Navigation und Service

Datenschutzerklärung

Die für die Nutzung des Angebots erforderlichen Daten der Nutzerin oder des Nutzers werden bei jedem Zugriff auf die Internetseiten des Bundesamtes für Strahlenschutz gespeichert. Nach Ende des Nutzungsvorgangs wird die IP-Adresse anonymisiert und folgender Datensatz in einer Protokolldatei gespeichert:

  • anonymisierte IP-Adresse
  • besuchte Seite beziehungsweise Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • übertragene Datenmenge
  • Mitteilung, ob der Zugriff beziehungsweise Abruf erfolgreich war
  • Angaben zum Programm, das die Daten abruft (Webbrowser u. a.)
  • Internetadresse der zuvor besuchten Seite

Dieser Datensatz wird zur Optimierung des Internetangebots und für statistische Zwecke ausgewertet.

Cookies

Es werden temporäre Cookies verwendet, die nach der Sitzung verfallen. Diese Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten. Andere Techniken, mit deren Hilfe das Zugriffsverhalten der Nutzerin oder des Nutzers nachvollzogen werden kann, werden nicht verwendet.

Persönliche Daten

Besteht auf den Internetseiten des Bundesamtes für Strahlenschutz die Möglichkeit persönliche Daten anzugeben (E-Mail-Adresse, Name, Anschrift usw.), so ist diese Angabe seitens der Nutzerin oder des Nutzers ausdrücklich freiwillig. E-Mail-Adressen und Postanschriften, die von den Nutzerinnen und Nutzern im Falle der Bestellung von Publikationen angegeben werden, werden unter Beachtung des Datenschutzrechts lediglich für die Korrespondenz beziehungsweise den Versand verwendet. Anfragen in Papierform wie auch in elektronischer Form werden gemäß den Vorgaben für die Schriftgutverwaltung aufbewahrt.

Standortbestimmung

Mit Hilfe der Karte des ODL-Messnetzes haben Sie die Möglichkeit einzelne ODL-Messstellen zu finden und sich diese anzeigen lassen. Um Messstellen in Ihrer unmittelbaren Nähe zu zeigen, können Sie das Feld "Standortsuche" unterhalb der Karte aktivieren und anschließend der Weitergabe Ihrer Standortdaten zustimmen.

Die Nutzung der Standortdaten erfolgt ausschließlich auf Ihrem Gerät, das heißt, die Daten werden durch den Browser auf Ihrem Desktop, Smartphone oder Tablet ausgewertet, um die Karte auf die entsprechende Position zu zoomen und zu zentrieren.

Ihre Standortdaten werden dabei nicht an das BfS übermittelt.

Verweise/Links

Die Internetseiten des Bundesamtes für Strahlenschutz enthalten Verweise oder Links zu Internetseiten anderer Anbieter. Der Herausgeber hat keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Ansprechpartnerin für weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten im Bundesamt für Strahlenschutz ist die Datenschutzbeauftragte:

Frau Inan
Willy-Brandt-Straße 5
38226 Salzgitter
Tel.: 030 / 18 333 - 1410
Fax: 030 / 18 333 - 1415
Email: datenschutz@bfs.de

Stand: 19.04.2016

© Bundesamt für Strahlenschutz